2018 ein Jahr für deine Weiblichkeit?

Herzlich willkommen im neuen (Kalender-) Jahr (:-)

Was wird es dir bringen?

Welche Herausforderungen wird es dir stellen?

Und welche Geschenke hält es für dich bereit? Hast Du dir Vorsätze für dieses Jahr gemacht - möchtest DU endlich eine bestimmte schlechte Gewohnheit loslassen? Hast Du dir Ziele gesetzt und Wünsche visualisiert? Ich halte es seit Jahren so das ich mir ein Jahresthema nehme, z.B ein Jahr lang übte ich ich im genießen.

Was sich so schön liest war aber anfänglich für mich eine ziemliche Herausforderung, denn nicht aus Lust und Laune hatte ich mich für das Thema entschieden, sondern weil mir aufgefallen war, das ich fast nur gearbeitet hatte und meine Zeit mit Nebensächlichen (wie genießen ) nicht verschwenden wollte.

Also war es höchste Zeit, da was zu ändern und es war am Anfang auch echt Arbeit. Aber es hat sich gelohnt und hat mich und mein Leben sehr verändert. So (:-), zurück zu meiner anfänglichen Frage: wie wäre es für dich 2018 deiner Weiblichkeit zu widmen? Ihr mehr, beziehungsweise Ihren rechtmäßig gewollten, Raum in allen Bereichen deines Lebens und natürlich vor allem in Beziehung zu dir selbst zu geben? Es wäre eine gute Wahl denn 2018 wird weiblich! Bis einschließlich 19. März 2018 ist noch die Sonne der regierende Planet, der uns einlädt und herausfordert uns zu zeigen. Also sichtbar zu sein oder zu werden. mit unserer Einzigartigkeit – also einfach unsere Sonne strahlen zu lassen. Falls Du daran noch keine Freude gefunden hast oder dich noch Widerstände und Ängste daran hindern dich der Welt zu schenken - weist du was du die nächste Zeit tun kannst. Denn die Sonne bereitet uns auf die neuen Jahresregentin die Venus vor. Und was ist los unter der Venus? Als Liebes-Göttin... will Sie uns in Beziehung sehen und zwar in Beziehungen die uns gut tun. Du darfst dich also mit deinen Beziehungen beschäftigen und bist aufgefordert dich von dem oder den Beziehungen zu lösen die überholt sind und dir nicht gut tun. Dazu gehört natürlich auch der Umgang mit dir Selbst. Sie ist auch die Göttin der Schönheit

Sie wird oft mit einem Spiegel dargestellt. Die Venus fordert dich auf das Du deine Schönheit und die Schönheit um dich herum erkennst, wertschätzt oder erschaffst.

Man nennt Sie auch die Schaumgeborene Sie kommt aus dem Meer. Sie kennt die Macht der Hingaben, Sie ist Fülle, da Sie mit allem verbunden ist. Sie vertraut, Sie fliest, zieht an was Sie will, beansprucht es, für Sie ist das Beste gerade gut genug.

Sie mag es leicht und für Sie ist es leicht, da Sie sich, Ihren Wert, Ihre Gaben kennt und diese gerne großzügig teilt. Und sich natürlich nicht wünscht eine Andere zu sein.

Sie liebt es zu genießen..

alles was das Leben zu bieten hat, gute Speisen, Düfte, Bilder... denn Sie weiß das dieses genießen die größte Wertschätzung und der schönste Dank ist, den man geben kann. Ihr ist es egal was Andere über Sie denken

Die Venus ist purer Selbstausdruck - Sie lebt wofür Sie gekommen ist und folgt bedingungslos Ihrem inneren Plan- Ihrer Bestimmung. Deshalb ist Sie frei von Beurteilung und freut sich an der Vielfältigkeit die Sie umgibt. Sie kennt keinen Neid, da alle Einzigartigkeit und Schönheit die Sie umgibt für Sie wie ein Spiegel ist in den Sie gerne schaut. Beziehungsweise Sie weiß das jedes Individuum wie ein Puzzelteil ist, das nur durch seine Einzigartigkeit das große schöne Bild komplett werden lässt.

Nun wie schaut es aus bei dir? Nimmst Du die Einladung an?

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Lass uns im Kontakt bleiben

©2019 by Susanne Benzing - deine  W e i b l i c h keit.de